BACKEN
BACKE, BACKE KUCHEN
Ein verführerischer Backofenduft liegt in der Luft,
nicht nur jedes Kind liebt diesen herrlichen Duft.
Von diesem Geruch kann man nicht genug be-
kommen und in der Sonnenalp-Backstube gibt's
noch mehr davon: Gemeinsam mit unserem be-
liebten und preisgekrönten Konditormeister
Poldi gelingt Euch jeder Kuchen und jede Torte.
Er zeigt Euch die feinen Tricks und welche Zuta-
ten verwendet werden müssen, damit der Kuchen
nicht »sitzen bleibt«. Und auch die Reihenfolge
der Zutaten – was zuerst in die Backschüssel
kommt – muss gelernt sein. Mit Poldis großer
Hilfe und dem heißen Backofen schafft ihr bald
ein herrlich duftendes Konditor–Kunstwerk,
das Ihr natürlich später auch aufessen dürft.
Alter:
6-10 Jahre |
Termine:
In den Ferienzeiten (siehe Wochenprogramm) |
Kosten:
0,– €
KUNSTWERKSTATT
Habt Ihr Lust aus Schwemmholz, Stein oder mit
Ton und Eurer eigenen Fantasie und Kreativität
wunderbare Kunstwerke oder Skulpturen zu
schaffen? Künstler wie unser Steinbildhauer-
meister Franz Probst zeigen Euch, wie es geht.
Er sammelt mit Euch an unserem Allgäuer
Fluss »Iller« geeignetes Material. Danach heißt es:
Schleifen, Gravieren oder Bemalen. Franz zeigt
Euch auch, dass in jedem Stein oder Gegenstand
ein Kunstwerk schlummert und wie man es sicht-
bar macht. Einfach ausprobieren und sich als
kleiner Künstler fühlen!
Alter:
Ab 8 Jahre
Termine:
in den Ferienzeiten
(siehe Wochenprogramm)
Kosten:
15,– €
Mein
Sonnenalp Ferienprogramm
|
41
40
|
Mein
Sonnenalp Ferienprogramm
Filzen ist eine der ältesten Handwerkskünste,
leichter zu erlernen als Stricken oder Weben
und doch so vielseitig. Man benötigt drei Dinge:
reine Schafwolle, Kernseife und sehr, sehr viel
heißes Wasser. Lasst Euer Kreativität freien Lauf.
Ein wenig Körpereinsatz wird schon gefordert.
Das Schöne dabei, es entstehen tolle Einzel-
stücke wie: Hüte, Handytaschen, Kuscheltiere
oder sogar Hausschuhe. Neugierig geworden?
Dann kommt vorbei, wenn es wieder heißt:
walgen, rollen, winden und quetschen.
FILZEN
ALLGäUER HANDWERKSKUNST
Alter:
Ab 8 Jahre |
Termine:
In den Ferienzeiten (siehe Wochenprogramm) |
Kosten:
10,– €
Mal aus der Natur
1...,20-21,22-23,24-25,26-27,28-29,30-31,32-33,34-35,36-37,38-39 42-43,44-45,46-47,48-49,50-51,