Jump to Navigation
Sonnenalp Kultur Veranstaltungen

12. März
BLUE NIGHT
- Imbrothersation
Imbrothersation steht für: Frechheit,Gleichheit, Brüderlichkeit. Unter diesem Motto agieren sie in einer geheimen, polyphonen Untergrundbewegung und planen eine Revolution gegen… ja gegen was, wissen sie selbst noch nicht. Ihre Musik ist wie das Leben: rücksichtslos, intolerant und bürokratisch.
 
19. März
BLUE NIGHT
- Cornelius Kreusch
Der Jazz Pianist und Komponist Cornelius Claudio Kreusch arbeitete bereits mit Herbie Hancock, Bobby McFerrin, Salif Keïta, Kenny Garrett, Greg Osby und vielen anderen bedeutenden Jazz Musikern.
 
28. März
Volksmusik - Zapfenstreich

Sie entzünden ein weltmusikalisches Feuerwerk mit allen nur denkbaren Klangfarben aus einem Spezial-Hackbrett, Saxophon, Akustik- und Elektrogitarre, Kontrabass, Querflöte, Bassklarinette, Steirischer Harmonika, Knopfakkordeon und Vibrandoneon. Tradition – anders aufgefasst und über ihre Grenzen hinausgeführt. Musik, die lebt und durch Generationen hindurch geht. Rudi Zapf und Zapf'nstreich: musikalisch von Welt, in Bayern daheim, auf der Bühne berauschend. Zapf garniert das neue Programm mit Wortwitz und Charme.
 
03. April
BLUE NIGHT
- Dr. Wim's Jazz Affair
Das Quintett Dr. Wim's Jazz Affair wurde Ende 2006 gegründet. Es hat sich dem Creolischen New Orleans Jazz und dem Cajun Boogaloo verschrieben und verfügt auch über ein einfühlsames Gospel-Repertoire. Diese vielschichtige Atmosphäre von New Orleans wird spürbar im lebensfrohen Zusammenspiel dieser fünf erfahrenen Musiker aus Deutschland und der Schweiz, unter der Leitung von Wim Mauthe.
 
07. Mai
BLUE NIGHT
- Sven Faller, Marco Lobo
Studierte Jazzpiano und Komposition an der Berklee School of Music in Boston und an der Amsterdam School of Arts. Er gründete zusammen mit Gerwin Eisenhauer und Sven Faller Trio ELF. Walter Lang zählt zu den beständigen Größen unseres Konzertprogramms. Wir freuen uns über die Fortführung der Zusammenarbeit.
 
24. Mai
BLUE NIGHT
- Jo Jasper
Jo Jasper – Klavier/Stimme & Ralf Conrad – Gitarre Lied und Poesie – Lyrik und Klänge. Nach Jahreszeiten gestaltet der Liedermacher Jo Jasper gemeinsam mit Ralf Conrad einen außergewöhnlichen Abend. Seine Lieder berühren die Seele.
 
25. Juni
BLUE NIGHT
- Matthias Bublath & Friends
Matthias Bublath ist Pianist, Organist und Komponist. Er trat weltweit auf verschiedenen Festivals und Veranstaltungen auf wie beispielsweise dem Montreux Jazz Festival, Kora Awards (Johannesburg, Südafrika), dem Kennedy Center Of The Performing Arts (Washington, USA) und tourte durch ganz Japan. Neben dem Klavier und Keyboard ist Matthias ein Spezialist an der Hammond B3 Orgel und arbeitet mit einem Orgeltrio sowie an verschiedenen anderen Orgelprojekten. Er veröffentlichte bisher sieben CD’s unter eigenem Namen und präsentiert ein vielfältiges und immer groovendes Programm.
 
03. Juli
BLUE NIGHT
- Max Greger jr.
Ein Sonnenalp-Klassiker der Jazzträume. Der bekannte Pianist und Sänger jammt mit Freunden und begeistert dabei Jung und Alt. Ein großer Musiker und ein Genie auf der Bühne! Jenseits seines Sun Jazz Festivals erleben Sie hier Max Greger jr. in der kleinen und intimen Jazzform.
 
06. August
BLUE NIGHT
- Jo Jasper
Lied und Poesie – Lyrik und Klänge. Nach Jahreszeiten gestaltet der Liedermacher Jo Jasper gemeinsam mit Ralf Conrad einen außergewöhnlichen Abend. Seine Lieder berühren die Seele.
 
10. September
BLUE NIGHT
- Walter Lang & Friends
Walter Lang gehört zu den Jazzpoeten, die mit feinem Federstrich die großen Emotionen wecken. 2012 hat er zusammen mit dem Sänger Philipp Weiss in unserem Kammermusiksaal eine wunderbare CD eingespielt.
 
22. bis 27. September
SunJazzFestival

Zum 6. Mal verwandeln wir den Sonnenclub zum Jazzclub. The Blues goes on. Ich freue mich darauf, mit Ihnen und den wunderbarsten Jazzern Deutschlands unser kleines Festival zu feiern. Es lebe der Swing und es pulsiere der Blues. Ich betrachte es als etwas ganz Einmaliges, dass wir mit Ihnen als Fangemeinde eine so intensive und inspirierende Swingtime verbringen dürfen. Und so der Allgäuer Himmel will, treffen wir uns auch wieder zum inzwischen traditionellen Jazzfrühschoppen auf der Sonnenterrasse. Ausser unserem Frühschoppen erwarten Sie vier weitere Konzerte mit jungen Talenten und erfahrenen Größen der Jazzwelt. Es bleibt dabei – JAZZ WE CAN!

JAZZ IST DER SPONTANSTE AUSDRUCK MENSCHLICHEN SEINS .
Manfred Schoof

09. Oktober
BLUE NIGHT
- Dr. Wim's Jazz Affair
New-Orleans-Sound zum Begeistern! Von leichtfüßiger Fröhlichkeit bis Mississippi-Melancholie bietet Wim Mauthe ein Wechselbad der Gefühle. Mit mitreißenden Rhythmen und einfühlsamen Melodien spielt sich die Band immer wieder in die Herzen des Publikums.
 
28. Oktober
BLUE NIGHT
- Passo Avanti
Das Quartett Passo Avanti begeistert durch eine neuartige Symbiose von Klassik und Jazz. Die vier hochvirtuosen Musiker sind jeder in beiden Stilrichtungen beheimatet und bewegen sich mühelos zwischen den Genres.
 
19. November
BLUE NIGHT - Jo Jasper – Klavier und Stimme & Ralf Conrad – Gitarre

Lied und Poesie – Lyrik und Klänge. Nach Jahreszeiten gestaltet der Liedermacher Jo Jasper gemeinsam mit Ralf Conrad einen außergewöhnlichen Abend. Seine Lieder berühren die Seele.
 
14. Januar
BLUE NIGHT
- Max Greger jr.
Ein Sonnenalp-Klassiker der Jazzträume. Der bekannte Pianist und Sänger jammt mit Freunden und begeistert dabei Jung und Alt. Ein großer Musiker und ein Genie auf der Bühne! Die Leichtigkeit seines Klavierspiels wird nur noch durch seine Virtuosität an der Hammond übertroffen – die bleibt jedoch dem Sunjazzfestival vorbehalten.
 
11. Februar
BLUE NIGHT
- David Gazarov – Klavier
Der begnadete Pianist und Könner seines Faches verspricht ein sensationelles Konzert. Seine Spielweise: Gleichzeitig zart und kraftvoll. Mit fesselnder Dynamik und rasender Geschwindigkeit eilen seine Finger über die Tasten. »Am besten gibt man alles Verstehenwollen zugunsten des puren Genusses auf« (Hannoversche Allgemeine Zeitung).

 
 
 
 
 
 


List_item_image_only | by Dr. Radut