Jump to Navigation
Sonnenalp Pressemeldung

Klare Werte, viel Familiengefühl und bester Service prägen die Sonnenalp-Philosophie
 
Ofterschwang/Allgäu (Sonnenalp, im Sommer 2012) – Eine Vision, ein Leitbild, eine zentrale Botschaft: Das Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp ist eine Urlaubsmarke, die Reisesehnsüchte erfüllt und nachhaltig wirkt. Das in vierter Generation familiengeführte Luxusdomizil hat seine Vision für den 100. Geburtstag im Jahr 2019 klar definiert. Mit fünf anspruchsvollen Leitsätzen soll die einmalige Geschichte des Hauses fortgesetzt und der Status der Sonnenalp als Vorreiter im alpinen Spitzentourismus aufrechterhalten werden. Das zentrale Versprechen: Bei uns werden Sie auf Händen getragen.
 
Familiär – in Atmosphäre und Führung
 
Basis des Sonnenalp-Leitbilds sind die gelebte Unternehmenskultur sowie die Wünsche und Erwartungen von Mitarbeitern und Gästen, Geschäfts- und Kooperationspartnern. Sie alle flossen in den Positionierungsprozess mit ein, der durch die neue familiäre Doppel–spitze von Michael und Dr. Anna-Maria Fäßler in Gang gesetzt wurde. Darauf baut auch der erste Leitsatz der Sonnenalp-Philosophie: die familiäre Atmosphäre und Führung. Die Präsenz der Familie Fäßler gegenüber Gästen und Mitarbeitern wird auch in den nächsten Jahrzehnten das prägende Element der Marke Sonnenalp bleiben.
 
Spitze – in puncto Angebot & Service, Regionalität & Nachhaltigkeit
 
Im zweiten Leitsatz bekennt sich das Unternehmen zum breit gefächerten Luxusangebot des Hauses – einem umfassenden Leistungsspektrum, das in der Hotellerie des gesamten Alpenraums Maßstäbe setzt. Höchster Standard gilt genauso für den legendären Sonnenalp-Service, dem der dritte Leitsatz gewidmet ist: Besondere Freundlichkeit und herausragende Gästeorientierung prägen das Hotel gestern, heute und in Zukunft. Vierter Baustein des Leitbilds ist die regionale Authentizität – die Verbundenheit mit der Natur und die gelebte Tradition, die in Baustil, Design und Gästeangebot sicht- und spürbar sind. Im fünften Leitsatz verpflichtet sich die Sonnenalp zum nachhaltig-ökologischen Handeln: Alle Investitionen stehen unter der Maxime der Nachhaltigkeit – Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Sozialverträglichkeit werden als gleichwertig betrachtet.
 
Menschlich und emotional – das ist die Sonnenalp
 
Die Besonderheit der Sonnenalp-Philosophie liegt dabei in ihrer starken Emotionalisierung. Statt luxuriöser Perfektion, kühler Exklusivität und austauschbarer Anonymität steht das Allgäuer Traditionshotel für menschliche Qualitäten. So bietet das Haus seinen Gästen die im Alltag oft vermisste Harmonie mit der Natur, mit anderen und mit sich selbst. Und so liegt die Motivation der G&¨ste auch nicht im Reiz der Ferne. Es ist der Wunsch „nach Hause“ zu kommen, der sich im beispielhaft hohen Anteil an Stammgästen widerspiegelt.
 
download: word view | pdf view


List_item_image_text_2_list_2 | by Dr. Radut