Jump to Navigation
Pressenews Top Ausbildungsbetrieb

Die IHK zeichnet die Sonnenalp für ihre vorbildhafte Nachwuchsförderung aus.
 
Ofterschwang/Allgäu (Sonnenalp, 13. August 2013) - Das Sonnenalp Resort hat ihren Stand als Top-Ausbilder in Deutschland wieder einmal aufs Neue bewiesen: Auszubildende in den Berufen Hotelfachmann/-frau, Hotelkaufmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, sowie Koch/Köchin genießen hier den höchsten Standard und hervorragende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Berufsausbildung in dieser Branche.
 
Die IHK Schwaben zeichnete die Sonnenalp mit dem Siegel "TOP Ausbilder 2013" aus und bestätigt somit die Erwartungen aller Auszubildenden, die ihre berufliche Laufbahn starten. Die Sonnenalp darf sich zu einem auserwählten Kreis von 39 Betrieben der Freizeit- und Tourismusbranche der bayrisch-schwäbischen Freizeitwirtschaft zählen, die zum "Top - Ausbildungsbetrieb" gekürt wurden. Ein Jury-Gremium, bestehend aus Vertretern der IHK Schwaben, den Berufsschulen des Kammerbezirks, Unternehmen der Branche und der Hochschule Kempten, zeichnete die Unternehmen im Rahmen der "Qualitätsoffensive Freizeitwirtschaft" aus, eine Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsqualität in der Freizeitwirtschaft, die die IHK Schwaben zusammen mit Betrieben aus der Branche initiiert hat. Um die begehrte Auszeichnung zu erlangen, bearbeiteten die teilnehmenden Betriebe einen Fragekatalog mit mehr als 60 Kriterien über wichtige Ausbildungsinhalte, Verfahren und Abläufe der betrieblichen Ausbildung sowie der Qualifizierung der Ausbilder. Des Weiteren flossen auch die Abschlüsse der Auszubildenden in den vergangenen Jahren sowie Erfahrungen der IHK und der Berufsschulen zur Bewertung mit ein.
 
"Die Auszeichnung soll Jugendlichen eine Orientierungshilfe bei der Wahl des passenden Betriebs geben und sicherstellen, dass künftige Auszubildende in den "Top Ausbildungsbetrieben" gute Rahmenbedingungen und ein positives Umfeld für ihren Karrierestart vorfinden", erklärt die Personalchefin Andrea Wilhelm von der Sonnenalp.
 
"Wir sind stolz und glücklich gleichzeitig über diese hohe Auszeichnung der IHK für unserer Arbeit im Bereich der Nachwuchskräfte", sagt das Sonnenalp-Hotelehepaar Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler. Auf der Sonnenalp gibt es seit zehn Jahren eine weitere attraktive Bühne für die Auszubildenden, um ihr Talent zu beweisen: das Lehrlings-Restaurant "Inizio". Die besten Auszubildenden im dritten Lehrjahr haben hier die Möglichkeit, vollkommen selbstständig ihr Können zu erproben. Für jeweils ein halbes Jahr wird ein Team von vier jungen Leuten zusammengestellt, die die gesamte Leitung und Organisation übernehmen.
 
download: pressebild | word view | pdf view


List_item_image_text_2_list_2 | by Dr. Radut