Jump to Navigation
Sonnenalp Presse

Weihnachtsspenden des Fünf-Sterne-Resorts für Menschen auf den Philippinen und in Rumänien

Ofterschwang/Allgäu (Sonnenalp, 17. Dezember 2013) – Solidarität zur Weihnachtszeit: Das renommierte Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp denkt vor dem Fest nicht nur an romantische Momente für die Gäste. Auch Menschen, denen es am Nötigsten fehlt, stehen im Fokus des vielfach engagierten Traditionshotels im Herzen des Allgäus. So verzichteten die Mitarbeiter in diesem Jahr auf ihre Nikolaussäckchen, so dass 2.000 Euro an die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica und damit an die Katastrophenopfer auf den Philippinen gespendet werden konnten. Gleichzeitig wurden wärmende Sachen wie Skianzüge und Decken für Menschen in Rumänien gespendet.
Gutes weitergeben, wo es gebraucht wird
„Zum Standard eines Luxushotels gehört es, dass die Ausstattung der Zimmer, aber auch das Equipment unserer Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand sind. Wenn wir die Sachen ausmustern, sind sie aber noch sehr gut erhalten und außerdem von bester Qualität“, erklärt Hotelchefin Dr. Anna-Maria Fäßler. „Wir kümmern uns deshalb sehr gern darum, dass diese Dinge nicht einfach entsorgt werden, sondern dorthin gebracht werden, wo bedürftige Menschen sie sehr gut gebrauchen können.“
 
Das ist Weihnachten
So wurden je 50 Skijacken und -hosen des Sonnenalp-Skilehrer-Teams nach Rumänien gespendet, wo sie im bitterkalten Winter eine wertvolle Hilfe darstellen. Außerdem gingen rund 250 flauschige Kissen und Bettdecken in das EU-Land, in dem selbst eine warme Decke für viele Menschen bereits als Luxus gilt. „Wir freuen uns sehr, dass auch unsere Sonnenalp-Mitarbeiter ein Zeichen setzen wollten und auf ihre Nikolaussäckchen zugunsten der vom Wirbelsturm schwer getroffenen Bevölkerung auf den Philippinen verzichtet haben“, schildert Dr. Anna-Maria Fäßler weiter. „Es macht uns sehr stolz, dass unsere Hotelphilosophie der sozialen Verantwortung von unserem gesamten Team mitgetragen wird. Genau das bedeutet Weihnachten für uns.“
 
download: word view | pdf view


List_item_image_text_2_list_2 | by Dr. Radut